Museum Kleines Klingental

Die Botschaften der Basler Münsterkanzel

02.09. | 10.30

Treffpunkt: Hauptportal Basler Münster

Führung: Andreas Hindemann, Münsterbaumeister

Der Entwurf der 1486 für das Basler Münster aus rotem Buntsandstein gefertigten Kanzel wird Baumeister Hans Nussdorf zugeschrieben. Das inhaltliche Programm wurde bestimmt durch den 1484 nach Basel berufenen Prediger Johannes Heynlin von Stein. Als Besonderheit zeigt dieser Predigtstuhl keine Heiligenfiguren, sondern vermittelt auf zum Teil von Büsten gehaltenen Spruchbändern Massregeln an Prediger und Volk, auch die Ausarbeitung des ornamentalen Zierwerks ist ein Zeugnis höchster Steinmetzkunst. Am heutigen Standort steht die Kanzel seit der Renovation des Innenraums von 1852-1857. Sie ist das reichhaltigste Ausstattungsstück des Basler Münsters.

Preis: CHF 10.- / 7.-

Führung

< zurück

Georg und der Drache (um 1375), orginiale Münsterskulpturen. Foto: Mark Niedermann
Georg und der Drache (um 1375), orginiale Münsterskulpturen. Foto: Mark Niedermann