Kunstmuseum Basel

Im Experimentierfeld der Geometrie

In seine Bilder, Installationen und Aktionen hat Joseph Beuys Botschaften eingebettet, die im aktiven Schauen entschlüsselt werden können. Beuys proklamierte einen "erweiterten Kunstbegriff" und hat Ende zu einem kreativen gesellschaftlichen Mitgestalten im Sinne einer "sozialen Plastik" aufgefordert. Gemeinsam wollen wir die Idee des "erweiterten Kunstbegriffs" anhand seiner Installationen diskutieren. Im Anschluss fragen wir nach eigenen Vorstellungen, formulieren Botschaften, finden für diese Ausdrucksformen und halten die Ergebnisse mit Video fest.

Ausstellung
Joseph Beuys

Daten / Dauer
Dauerangebot

Schulstufe
7.-9. Schuljahr
Vorschule
Weiterführende Schulen

Gruppengrösse
max. 25

Kosten
für Schulklassen BS/BL kostenlos

Schulklassen übrige CH & Ausland:
CHF 220.00 (60 Min.), CHF 250.00 (90 Min.), CHF 300.00 (120 Min.)

Anmeldung
tours@kunstmuseumbasel.ch

< zurück

Ferdinand Hodler: Blick ins Unendliche, Foto: Julian Salinas
Ferdinand Hodler: Blick ins Unendliche, Foto: Julian Salinas