HMB - Museum für Wohnkultur

"Bewilligt. Geduldet. Abgewiesen". Aus den Akten der Basler Fremdenpolizei

28.04. - 01.10.2017

Das Staatsarchiv Basel-Stadt besitzt über 500'000 Akten der ehemaligen Basler "Fremdenpolizei". Es entsteht ein lebendiges und wenig bekanntes Bild der Einwanderungs-Stadt Basel von 1917 bis 1967.

Im Rahmen von "Magnet Basel"

< zur�ck

© Dossier von Rainer Brambach, Staatsarchiv Basel-Stadt
© Dossier von Rainer Brambach, Staatsarchiv Basel-Stadt