Basler Papiermühle

Das Museum zum Mitmachen und Anfassen

Dauerausstellung

Seit 30 Jahren befindet sich die Basler Papiermühle im idyllischen Mühlenquartier St. Alban; in einem Haus, in dem über 500 Jahre lang Papier produziert wurde.

Nach einer umfassenden baulichen Sanierung und Neukonzeption der Dauerausstellung wird das selber Hand anlegen und Erkunden in den Vordergrund gestellt.

Zu den Highlights der neuen Präsentation gehören Themen wie der Buchdruck in Basel, typografisches Gestalten sowie Kupferstich- oder Lithographie-Techniken.
Eine authentische Stimmung vermittelt auch der Lumpenkeller, eingebettet in eine Ausstellung zur Geschichte der Papierherstellung sowie ein funktionstüchtiger Nachbau der ersten Papiermaschine aus dem Jahr 1799.

< zurück

Lumpenkeller, Foto: Daniel Schvarcz
Lumpenkeller, Foto: Daniel Schvarcz